reybex News November 2021

Umlagerungsaufträge vornehmen

Erstellen Sie mit reybex Umlagerungsaufträge für die Umlagerung von einem Lager in ein anderes. Die Umlagerung können Sie über drei verschiedene Wege vornehmen:

Über die Umlagerungsaufträge [SAL19]
Über die Aufträge [SAL16]
Über die Bestellanforderungen [PUR06]

Die Transaktion Umlagerungsaufträge [SAL19] können Sie zudem für die Verwaltung Ihrer Umlagerungsaufträge nutzen. Im Bereich “Verkauf” finden Sie alle Vertriebsbelege, im Bereich “Einkauf” alle Einkaufsbelege, welche aus Umlagerungsaufträgen resultieren.

Eine ausführliche Dokumentation zur Umlagerung von Waren finden Sie hier.

Splitten von Offenen Posten bei Eingangsrechnung

Sie haben die Möglichkeit, mit reybex Ihre offenen Posten zu splitten. Diese Einstellungen können Sie über die Transaktion Prüftabellen [BAS01] -> Basis -> Zahlungskonditionen vornehmen. Im Bereich „Zahlungsplan (OP Split) bestimmen Sie die Splittung, beispielsweise 30% in 20 Tagen, 30% in 40 Tagen, 40% in 60 Tagen. Die Raten haben damit einzelne Zieltage, d.h. jeder offene Posten wird einzeln gebucht und hat damit seine eigene Fälligkeit. Die Dokumentation zum Nachlesen finden Sie hier.

Kostenstellenverteilung

Definieren Sie Ihren Kostenstellenplan in reybex über prozentuale Verteilungsregeln und verteilen Sie Ihre Kosten zum Monatsende von Hilfskostenstellen auf die primär Kostenstellen. Hierzu erstellen Sie in der Transaktion Kostenstellen Verteilungsschlüssel [FIN36] Ihre Verteilungsschlüssel. In der Transaktion Kostenstellenverteilung [FIN57] werden die Kostenstellen anschließend verbucht. Ihre Auswertungen nehmen Sie abschließend im Kostenstellenbericht [FIN56] vor. Eine ausführliche Anleitung rund um das Thema Kostenstellenverteilung finden Sie in unserer Dokumentation.

Zentralregulierer einrichten

Sie haben die Möglichkeit, im Kunden [SAL01] einen Zentralregulierer einzurichten. Im Reiter Allgemein -> Verkauf finden Sie das Feld „Zentralregulierer“. Hier können Sie aus dem Drop-Down-Menü den entsprechenden Zentralregulierer auswählen. Ist dieser hinterlegt, werden offene Posten bei Erstellung einer Vertriebsrechnung nicht über den Kunden, sondern über den Zentralregulierer abgewickelt. Dies ist ein typisches Szenario für Filialisten, die über eine Zentrale abgerechnet werden.

Eine Anleitung zum Nachlesen finden Sie hier.

Negative Bestände aktivieren

Wussten Sie schon, dass Sie negative Bestände für Ihre Artikel zulassen können und somit dafür sorgen, dass Ihre logistischen Prozesse nicht aufgrund von Unterdeckungen gestört werden? In den Prüftabellen [BAS01] ->Lager/ Logistik -> Lagerplätze erhalten Sie eine Liste all Ihrer Lagerplätze. Im Bearbeitungsmodus der einzelnen Lagerplätze finden Sie die Schaltfläche „Negativer Bestand erlaubt“. Um negative Bestände zuzulassen, aktivieren Sie diese, um negative Bestände zu verbieten, deaktivieren Sie diese.

In unserer Dokumentation finden Sie noch einmal die vollständige Anleitung.

Cross Border E-Commerce: So internationalisieren Sie Ihren Onlinehandel

Der Online-Handel boomt zweifelsohne und nicht erst seit der Pandemie. Besonders wenn der eigene Online-Shop bereits erfolgreich im deutschsprachigen Raum läuft, ist es naheliegend, über eine Internationalisierung nachzudenken. Geschäfte in anderen Ländern tätigen oder international skalieren, die Geschäftsbeziehungen ins Ausland ausbauen: es gibt viele Möglichkeiten für Cross-Border E-Commerce, und fest steht, das Business hat enormes Potenzial!

Welche Aspekte beim Cross-Border E-Commerce zu beachten sind, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Die 4 größten ERP-Mythen: Die Cloud auf dem Prüfstand

Kann die Digitalisierung ohne Cloud gelingen? Rund drei Viertel der Befragten für die Studie “Cloud-ERP 2021” vom IDG gaben an, dass sie ihre Geschäftsprozesse digitalisieren wollen. Die digitale Transformation ist damit in vollem Gange und bei den meisten Unternehmen angekommen. Zumindest in der Planung, denn was die Umsetzung der digitalen Roadmap betrifft, so stehen Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und dem Datenschutz gegenüber der Cloud, ERP und anderen SaaS-Systemen im Weg.

In unserem Blogbeitrag räumen wir mit den 4 größten ERP-Mythen auf.

Der Beitrag reybex News November 2021 erschien zuerst auf reybex ERP Spezialist seit 2014. reybex Cloud ERP Warenwirtschaft System.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.