Am 28. Mai 2022 treten durch die Omnibus-Richtlinie Änderungen im Verbraucher- und Wettbewerbsrecht in Kraft – und damit neue Abmahngründe.