Mehrwertsteueränderung in Woocommerce

Ob in WooCommerce die Preise für die Artikel als Brutto- oder Nettopreise gespeichert werden, hängt von den gewählten Einstellungen ab:

WooCommerce / Einstellungen / Mehrwertsteuer / Steuer-Optionen

Es gibt unter Preise mit Steuern eingegeben die Optionen:

  • Ja, ich gebe die Produktpreise inklusive Mehrwertsteuer ein

  • Nein, ich gebe die Produktpreise exklusive Mehrwertsteuer ein

Je nachdem, was Sie dort ausgewählt haben, bleibt der Preis bei Änderung der Steuer-Einstellungen erhalten.

  • Ja: Bruttopreis bleibt fix

  • Nein: Nettopreis bleibt fix

Eine gute Beschreibung und Steuer-Tabellen zum Import gibt es auch unter:

https://www.bajorat-media.com/mehrwertsteuersenkung-2020-einstellung-der-umsatzsteuer-mehrwertsteuer-in-woocommerce-anpassen-13105/

Wenn aufgrund der Steuer-Änderung eine Preisanpassung in den Artikeldaten notwendig wird, müssen alle Preise neu hinterlegt werden.

Bei einer grossen Menge an Artikeln lohnt sich hier unter Umständen ein Export aller Preise und Import der geänderten Preise oder die Nutzung der Mehrfachaktion „Bearbeiten“ in der Artikel-Übersicht. Damit können Sie eine prozentuale Erhöhung bzw. Reduzierung der Preise durchführen.

Sollten Sie Hilfe dabei benötigen, können Sie uns einfach unverbindlich kontaktieren. Nutzen Sie dafür unsere Kontaktseite.

 

Quelle: https://danielpeters.eu

Weitere Blogartikel